Fördermitglieder der DGAV

Aesculap AG
Tuttlingen (2004)

Covidien
Neustadt  (2006)

Dr. Falk Pharma GmbH
Freiburg (2008)

Ethicon
Norderstedt (2004)

Ethicon Endo-Surgery
Norderstedt (2008)

Fresenius Kabi
Bad Homburg (2007)

Karl Storz GmbH & Co.KG
Tuttlingen (2005)

Olympus Medical Systems
Hamburg (2007)

Pfizer Pharma
Karlsruhe (2006)

Unimed GmbH
Wadern - Noswendel (2008)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. C.-D. Heidecke, Präsident der DGAV
Prof. Dr. C.D. Heidecke
Prof. Dr. H.-J. Buhr, Sekretär der DGAV
Prof. Dr. H.-J. Buhr

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV). Ziel der DGAV ist die Förderung der Allgemein- und Viszeralchirurgie in Wissenschaft und Praxis, sowie die Vertretung auf allen gesundheits- und gesellschaftspolitischen Ebenen. Wir wünschen wir uns eine aktive und kritische Beteiligung aller Mitglieder bei der Gestaltung der Gesellschaft. Wir möchten Ihnen daher die Mitgliedschaft in der DGAV besonders ans Herz legen. Mit der Mitgliedschaft in einer der Arbeitsgruppen der DGAV können Sie zudem medizinische und wissenschaftliche Aktivitäten fördern und aktiv gestalten. Insbesondere fördert die DGAV auch jüngere Kollegen, z.B. mit den Hospitations-Stipendien. Interessierte Kliniken haben mir der Zertifizierung die Möglichkeit, eine exzellente Patientenversorgung zu gewährleisten. Weitere Informationen zur DGAV

Ihre
Prof. Dr. med. C.-D. Heidecke, Präsident der DGAV
Prof. Dr. med. H.-J. Buhr, Sekretär der DGAV

 

Die Mitglieder

Die DGAV hat bereits über 4.200 Mitglieder.

Werden auch Sie Mitglied! Weitere Informationen...

Die Besten

Die DGAV hat die Nachwuchsförderung "Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie" ins Leben gerufen. Weitere Informationen

 

Die Jungen

Die DGAV bei Facebook!

"Junge Chirurgen" (CAJC), Weiterbildungs-Datenbank, Chirurgie und Karriere ...

 

Aktuelle Zertifizierungen der DGAV

Dr. med. Christos Zigouris
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Klinikum Idar-Oberstein GmbH,Idar-Oberstein
Tel: 06781/66-1520, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.12.2014 - 30.11.2017

Zuständige AG: CAMIC

PD Dr. med. Mark Hartel
Chirurgische Klinik
Klinikum Dortmund gGmbH,Dortmund
Tel: 0231/953-20047, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.07.2014 - 30.06.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAEK

Prof. Dr. med. Matthias Glanemann
Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie
Universitätsklinikum des Saarlandes,Homburg
Tel: 06841/16-31000, Webseite
Kompetenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen der Leber
Zertifizierung: 01.12.2014 - 30.11.2017

Zuständige AG: CALGP

Prof. Dr. med. Michael Hermann Schoenberg
Chirurgische Abteilung
Rotkreuzklinikum München gGmbH,München
Tel: 089/1303-2541, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.09.2013 - 31.08.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. med. Beat Müller
Diabetes- und Adipositaszentrum, Chirurgische Universitätsklinik
Universitätsklinikum/Krankenhaus Salem,Heidelberg
Tel: 06221/56-4828, Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: 01.12.2014 - 30.11.2017

Zuständige AG: CAADIP

Prof. Dr. med. Kaja Ludwig
Klinik für Chirurgie
Klinikum Südstadt,Rostock
Tel: 0381/4401 - 4000, Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: 01.04.2014 - 31.03.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAADIP

Prof. Dr. med. Klaus Bartsch
Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH,Marburg
Tel: 06421/58-66441, Webseite
In Kooperation mit:
Prof. Dr. med. Christian Hasse
Enddarmzentrum Koblenz, Koblenz
Tel: 0261/3049-10, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.12.2014 - 30.11.2017

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Michael Ghadimi
Klinik und Poliklinik für Allgemeinchirurgie
Georg-August-Universität Göttingen,Göttingen
Tel: +49 551 396104, Webseite
In Kooperation mit:
Dres. med. Samel / Mügge
Chirurgie, Viszeralchirurgie, Proktologie
Praxis für Koloproktologie und chirurgische Endoskopie - Göttingen, Göttingen
Tel: +49 551 448-08, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.01.2014 - 31.12.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Dr. med. Gerhard Zuz
Chirurgische Abteilung I
St. Elisabeth-Krankenhaus,Leipzig
Tel: 0341/3959-7100, Webseite
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.05.2014 - 30.04.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Rudolf Weiner
Klinik für Adipositas Chirurgie und Metabolische Chirurgie
Sana Klinikum Offenbach,Offenbach
Tel: 069/8405-1700, Webseite
Exzellenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: - 30.09.2015
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAADIP

Dr. med. Christos Zigouris
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Klinikum Idar-Oberstein GmbH,Idar-Oberstein
Tel: +49 (0) 67 81/66-1520, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.11.2014 - 31.10.2017

Zuständige AG: CAH

Dr. med. Gernot Köhler
Klinik für Alllgemein- und Viszeralchirurgie
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern,Linz
Tel: 0043 732 76770, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.11.2014 - 31.10.2017

Zuständige AG: CAH

Prof. Dr. med. Markus W. Büchler
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg,Heidelberg
Tel: 06221/566200, Webseite
Referenzzentrum für Endokrine Chirurgie
Zertifizierung: 01.05.2014 - 30.04.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAEK

Dr. med. Gerd Meißner
Chirurgische Klinik
Carl-von-Basedow-Klinikum,Querfurt
Tel: 034771/713-01, Webseite
Kompetenzzentrum für Chirurgische Endoskopie
Zertifizierung: 01.11.2014 - 31.10.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAES

Prof. Dr. med. Alois Fürst
Klinik für Chirurgie
Caritas-Krankenhaus St. Josef,Regensburg
Tel: 0941/7823310, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.07.2014 - 30.06.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Matthias Kemen
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ev. Krankenhaus Herne,Herne
Tel: 02323/498-2021, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.05.2014 - 30.04.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Stefan Post
Chirurgische Klinik
Universitätsmedizin Mannheim,Mannheim
Tel: +49 621 383-2225, Webseite
In Kooperation mit:
Prof. Dr. med. A. Herold
End- und Dickdarm-Zentrum Mannheim, Mannheim
Tel: +49 621 1234-7570, Webseite
Exzellenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.04.2014 - 31.03.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Jörg Köninger
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikum Stuttgart, Standort Katharinenhospital,Stuttgart
Tel: 0711/278-33401, Webseite
Kompetenzzentrum für Chirurgische Erkrankungen des Pankreas
Zertifizierung: 01.03.2014 - 28.02.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CALGP

Dr. med. Rolf Ringelband
Klinik für Chirurgie
Krankenhaus St. Joseph-Stift,Dresden
Tel: 0351/4440-2273, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.06.2014 - 31.05.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAEK

Prof. Dr. med. Wolfgang Wahl
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Agaplesion Elisabethenstift,Darmstadt
Tel: 06151/403-2001, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.06.2014 - 31.05.2017

Zuständige AG: CAEK

PD Dr. med. Till Hasenberg
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Alfried Krupp Krankenhaus Steele,Essen
Tel: 0201/805-1840, Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: 01.07.2013 - 30.06.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAADIP

Dr. med. Wolfgang Tigges
Chirurgische Klinik
Asklepios Westklinikum,Hamburg
Tel: 040/8191-2400, Webseite
Referenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: 01.10.2013 - 30.09.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAADIP

Dr. med. Herry Helfritzsch
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH,Saalfeld
Tel: 03671/541-300, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.06.2014 - 31.05.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Dr. med. Klaus-Peter Kröll
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Hochwaldkrankenhaus,Bad Nauheim
Tel: 06032/702-225, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.01.2014 - 31.12.2016

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. med. Stephan M. Freys
Chirurgische Klinik
DIAKO Ev. Diakonie-Krankenhaus gGmbH,Bremen
Tel: 0421/6102-1101, Webseite
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.03.2014 - 28.02.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Würzburg. Die standardisierte Therapie des viszeralchirurgischen Notfalls und des thorakoabdominellen Traumas stellt den zentralen Anteil chirurgisch lebensrettender Maßnahmen dar. Die fachliche...

[mehr]

28. - 29. November 2014 in Berlin - Mit diesem zweitägigen Repetitorium „Fit für den Facharzt“ bietet Ihnen die DGAV eine komprimierte Stoffsammlung für die anstehende Facharztprüfung in der...

[mehr]

Die multimodale Therapie der Peritonealkarzinose, bestehend aus einer zytoreduktiven Chirurgie in Kombination mit einer intraoperativen intraperitonealen und einer systemischen Chemotherapie, stellt...

[mehr]

Sehr geehrte Frau Kollegin,sehr geehrter Herr Kollege, herzlich möchten wir Sie zum 5. Frankfurter Colo Proktologie-Tag (FCPT) einladen. Zum ersten mal wird dieser Kongress in Kooperation mit der...

[mehr]

Münser. Seit Beginn der Menschheit werden wir von inneren und äußeren Bauchwandhernien geplagt. Viel Zeit, um ein ausgeklügeltes Konzept zur Behandlung oder gar Prävention zu erarbeiten. Die Realität...

[mehr]

Dresden. Die Chirurgie der Bauchspeicheldrüse hat in den letzten Jahren eine enorme Weiterentwicklung erfahren. Diese Neuerungen betreffen vor allem erweiterte Resektionen, neoadjuvante...

[mehr]

Köln. Die Koloproktologie nimmt in der Allgemein- und Viszeralchirurgie einen breiten Raum ein. Die Zentrenbildung nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft und der Chirurgischen...

[mehr]

during cytoreductive surgery (CRS) and hyperthermic intraperitoneal chemotherapy (HIPEC) in the treatment of peritoneal carcinomatosis

[mehr]

Täglich werden in unseren Operationssälen Tausende von Instrumenten eingesetzt. Wir alle wissen, dass diese - in der Fachsprache als Medizinprodukte bezeichnet - wenn sie mit...

[mehr]

Berlin. Die flexible Endoskopie des Magendarmtraktes spielt eine unersetzliche Rolle in der Diagnostik, Therapie und Therapiekontrolle viszeralmedizinischer Erkrankungen. Sie liefert beispielsweise...

[mehr]

Willkommen zum 9. Postgradualen Kurs der CAEK in Halle an der Saale! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,sehr geehrte Damen und Herren,liebe Freunde der CAEK, die Medizin steht heute verstärkt im...

[mehr]

Sie möchten eine Veranstaltung auf der DGAV-Seite ankündigen? Weitere Informationen...