München: In diesem Kurs werden alle gängigen offenen und laparoskopischen Resektions- und Rekonstruktionsverfahren der Pankreaschirurgie inklusive parenchymsparender und erweiterter...

[mehr]

Kiel: Die laparoskopische Hemikolektomie rechts mit CME stellt besondere Anforderungen an die Kenntnis der chirurgischen Anatomie in den zentralen Anteilen der Mesenterialwurzel bzw. der...

[mehr]

Heidelberg: Sie lernen in diesem Kurs die neuesten klinischen und experimentellen Erkenntnisse der laparoskopischen Hiatuschirurgie einschließlich der chirurgischen Therapie von GERD, Hiatushernien,...

[mehr]

Hamburg: In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer Kenntnisse in den minimal invasiven Operationstechniken. Neben Theorie und praktischen Übungen an Modellen und Simulatoren werden kleine und mittlere...

[mehr]

Mainz: Hierbei sollen sowohl heutige Standards als auch neue innovative Möglichkeiten der chirurgischen Therapie anhand von Live-Demonstrationen präsentiert werden.

[mehr]

Köln: In diesen zwei Tagen werden alle Themen unseres Faches Allgemein- und Viszeralchirurgie vorgestellt und mit Ihnen gemeinsam im Fachgespräch diskutiert, so dass eine sehr gute Vorbereitung auf...

[mehr]

Hamburg: Das Angebot richtet sich an koloproktologisch interessierte Ärztinnen und Ärzte (Chirurgie und Gastroenterologie) mit Interesse an der Durchführung diagnostischer Verfahren in der...

[mehr]

Weitere Ankündigungen


Sie möchten eine Veranstaltung auf der DGAV-Seite ankündigen? Weitere Informationen...

Herzlich Willkommen auf der Webseite der 
Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Die DGAV fördert die Allgemein- und Viszeralchirurgie in Wissenschaft und Praxis durch Weiter- und Fortbildungen sowie Kongresse und vertritt sie auf allen gesundheits- und gesellschaftspolitischen Ebenen. Insbesondere fördert die DGAV auch jüngere Kolleginnen und Kollegen, z.B. mit den Hospitations-Stipendien. Interessierte Kliniken haben mit der Zertifizierung und der Teilnahme an den StuDoQ-Registern die Möglichkeit, eine exzellente Patientenversorgung zu gewährleisten.

Die DGAV versteht sich als Gesellschaft, die sich durch die aktive Gestaltung und kritische Beteiligung aller Mitglieder definiert. Wir möchten Ihnen daher die Mitgliedschaft in der DGAV besonders ans Herz legen. Mit der Mitgliedschaft in einer der Arbeitsgemeinschaften der DGAV können Sie zudem medizinische und wissenschaftliche Aktivitäten fördern und aktiv gestalten.

 Erfahren Sie mehr über die DGAV

Ihre

     
Prof. Dr. N. Nüssler
Präsidentin der DGAV
Prof. Dr. H.-J. Buhr
Sekretär der DGAV

Die Mitglieder

Die DGAV hat bereits über 5.700 Mitglieder.

Werden auch Sie Mitglied! Weitere Informationen...

Die Besten

Die DGAV hat die Nachwuchsförderung "Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie" ins Leben gerufen. Weitere Informationen

 

Die Jungen

Die DGAV bei Facebook!

"Junge Chirurgen" (CAJC), Chirurgie und Karriere ...

 

Stellenmarkt

Studentischer OP-Assistent

Aktuelle Zertifizierungen der DGAV

Dr. med. Hans-Jürgen Hain
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg, Groß-Umstadt
Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.09.2024

Zuständige AG: CAADIP

Prof. Dr. med. Friedrich Hubertus Schmitz-Winnenthal
Chirurgische Klinik I
Klinikum Aschaffenburg-Alzenau, Standort Aschaffenburg, Aschaffenburg
Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.04.2024

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. med. Erik Schlöricke
Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH, Standort Heide, Heide
Webseite
Referenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.09.2024

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. med. Thorsten Vowinkel
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
RKK Klinikum - St. Josefskrankenhaus, Freiburg im Breisgau
Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.09.2024

Zuständige AG: CAMIC

Dr. med. Arnaud Friton
Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH, Neubrandenburg
Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.09.2022

Zuständige AG: CAADIP

Dr. med. Günter Haselow
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Proktologie
St. Elisabeth-Krankenhaus Geilenkirchen gGmbH, Geilenkirchen
Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Ende der Gültigkeit des Zertifikates: 30.09.2024

Zuständige AG: CAH  Kooperierende FG: DHG