MIC-Techniken an Kolon und Rektum - Kurs ist ausgebucht - Wartelistenplätze vorhanden

benigne und maligne Erkrankungen

Kategorie

OPW

wissenschaftliche Leitung

 PD Dr. Dr. med. Uwe Johannes Roblick
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und minimal-invasive Chirurgie Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg 

 Prof. Dr. med. Stefan Farke
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie, St. Marien-Krankenhaus Berlin 

Termin

10. - 11.06.2024

Programm (pdf)

Veranstaltungsort

Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg
Hohe Weide 17
20259 Hamburg

Zielgruppe

  Könner (Facharztkompetenz)Experten 

Spezielle Voraussetzungen: Erfahrungen in der MIC Chirurgie

Kurzbeschreibung

Im Kurs werden onkologische und nicht-onkologische laparoskopische Eingriffe an Kolon und Rektum im OP demonstriert und anschließend diskutiert. Im theoretischen Teil werden die Grundlagen der kolorektalen MIC-Chirurgie und Expertenwissen vermittelt.

Lernziele

     
  • Am Ende des Workshops beherrschen die Teilnehmer
  •  
  • die theoretischen Grundlagen der minimal invasiven Kolorektalchirurgie
  •  
  • die Indikation und Techniken sowie den Operationsablauf/“Schlüsselschritte“ minimal invasiver kolorektaler Operationen:
  •  
  • lap. Sigmaresektion („single port“)
  •  
  • lap. Rektumresektion
  •  
  • lap. Resektionsrektopexie
  •  
  • lap. Hemikolektomie rechts (CME)
  •  

Teilnehmerzahl

 bis 20 

Umfang

insgesamt 20 Arbeitseinheiten (AE), aufgeteilt in 2 Präsenztage (20 AE)

CME

21 Pkt.

Lernmethoden

     
  • Vorträge  Fallvorstellungen  Live-Operationen
  •  

Teilnahmegebühr

350€ für Mitglieder der DGAV
400€ für Nichtmitglieder

Zusätzliche Informationen

Lokaler Ansprechpartner: PD Dr. Dr. Roblick (uwe.roblick(at)agaplesion.de, Tel.: (040) 790 20 - 21 00 / - 21 01 )

Zur Online-Buchung

 

WeiFoQ
Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Qualitätszentrum 

Kontakt

AGB

Mit Buchung eines Kurses akzeptieren Sie die AGB 

Bankverbindung

DGAV e.V.
Berliner Volksbank eG
IBAN: DE94 1009 0000 2389 5520 22
BIC: BEVODEBB

Friesoythe: Der Basiskurs dient zur Vermittlung von Grundlagen der Diagnostik und Therapie der gastroösophagealen Refluxerkrankung mit Darstellung der Grundlagen sowie Live-Operationen.

[Informationen & Buchung]

Leipzig: In diesem Kurs werden den Teilnehmern Kenntnisse über alle gängigen Resektions- und Rekonstruktionsverfahren der robotischen Rektumchirurgie vermittelt. Anhand von Vorträgen und Live-OPs...

[Informationen & Buchung]

Hannover: In diesem Kurs werden Strategien zur Durchführung von komplexen Leberoperationen vermittelt. Technische Besonderheiten der robotisch-assistierten, laparoskopischen und offenen...

[Informationen & Buchung]

Hamburg: Der Kurs vermittelt Kenntnisse der Adipositas- und metabolischen Chirurgie. Im OP werden verschiedene Methoden demonstriert und operative Details erläutert. Der theoretische Teil beleuchtet...

[Informationen & Buchung]

Kiel: Die laparoskopische bzw. robotische Hemikolektomie rechts mit CME stellt besondere Anforderungen an die Kenntnis der chirurgischen Anatomie, insbesondere in den zentralen Anteilen der...

[Informationen & Buchung]

Hamburg: Im Kurs werden onkologische und nicht-onkologische laparoskopische Eingriffe an Kolon und Rektum im OP demonstriert und anschließend diskutiert. Im theoretischen Teil werden die Grundlagen...

[Informationen & Buchung]

Berlin: Die minimalinvasive Versorgung des überwiegenden Teils der viszeralchirurgischen Erkrankungen ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Klinik. Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere...

[Informationen & Buchung]

Münster: Die roboter-assistierte minimal-invasive Ösophagusresektion (RAMIE) bzw. Magenresektion (RAMIG) werden zunehmend zur Behandlung des Ösophagus- und Magenkarzinoms eingesetzt und bieten im...

[Informationen & Buchung]

Hannover: In diesem Kurs sollen die Theorie und Praxis der viszeralen Organentnahme, -konservierung und -transplantation durch Vorträge, Videopräsentationen und vor allem praktische Übungen im...

[Informationen & Buchung]

Heidelberg: In diesem Leberchirurgie-Kurs haben Sie die Gelegenheit, Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse bezüglich der Behandlung von Lebertumoren zu vertiefen. Es werden anatomische...

[Informationen & Buchung]

Schwerin: Fast Track oder Enhanced Recovery After Surgery ist ein multimodales interdisziplinäres und interprofessionelles Konzept der perioperativen Betreuung von Patienten das sich an...

[Informationen & Buchung]

Essen: Es werden die Grundlagen der Nebennierenchirurgie (Geschichte, Anatomie, Pathologie, Bildgebung, perioperative Therapie, Operationsverfahren bei benignen und malignen Erkrankungen,...

[Informationen & Buchung]