Modul Kolorektale Chirurgie

Einladung

Interaktive modulare Weiterbildung der DGAV. Modul 5: Kolorektale Chirurgie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Von jungen Chirurgen für junge Chirurgen“ – das ist das Weiterbildungskonzept der DGAV.

Das Konzept wurde von jungen Chirurgen entwickelt und umgesetzt. Begleitend zu Ihrer praktischen Weiterbildung und Fortbildung an den Kliniken wird ein umfassendes und auf modernen didaktischen Prinzipien basierendes Curriculum angeboten. In modular gegliederten Kursen soll Ihnen durch Kombination von e-Learning und vertiefenden Präsenzseminaren das notwendige Wissen unter Einbeziehung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse interaktiv vermittelt werden.

Das Modul "Kolorektale Chirurgie" befasst sich mit häufigen benignen und malignen Krankheitsbildern der Kolorektalen Chirurgie. Aspekte der multimodalen Therapie beim kolorektalen Karzinom und diagnostisch-therapeutische Überlegungen bei der Behandlung der Divertikulitis und proktologischer Erkrankungen werden neben perioperativen Maßnahmen und dem Thema Darmanastomose interaktiv aufgearbeitet.

In Vorbereitung auf das Präsenzseminar wird Ihnen durch einen begleitenden Online-Kurs das Basiswissen als zusätzliches Angebot vermittelt. Im Rahmen des zweitägigen Seminars sollen zentrale Themen im interaktiven Diskurs mit ausgewiesenen Fachexperten vertieft werden.

Wir laden Sie herzlich ein, unserer Einladung nach Bremen zu folgen und wünschen Ihnen dabei viel Spaß und Lernerfolg!

Prof. Dr. H.J. Buhr
Sekretär der DGAV

PD Dr. J. Gröne,  Prof. Dr. A. Kroesen,  Prof. Dr. J.-P. Ritz
Wissenschaftliche Leitung

Nach oben

Termin

27. - 28. Oktober 2017 in Bremen

Programm 2016

Teilnahmegebühr

350 € für Mitglieder der DGAV
390 € für Nichtmitglieder

 

WeiFoQ
Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Qualitätszentrum 

Kontakt

AGB

Bitte beachten Sie die AGB 

Bankverbindung

DGAV e.V.
Postbank Berlin
IBAN: DE28 1001 0010 0528 3571 08
BIC: PBNKDEFF