Zertifizierung für Schilddrüsen und Nebenschilddrüsenchirurgie / Endokrine Chirurgie

Die Zertifizierungen zu Kompetenzzentren für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie (K-SD/NSD) und Endokrine Chirurgie (K-EC) werden in Zusammenarbeit der Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) und der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) durchgeführt.

Kompetenzzentren für Schilddrüsen-/Nebenschilddrüsenchirurgie (K-SD/NSD) bzw. für Endokrine Chirurgie erkennen und behandeln benigne und maligne Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen, Kompetenzzentren für Endokrine Chirurgie (K-EC) zusätzlich die neuroendokrinen Tumoren und Erkrankungen im Abdomen und Retroperitoneum einschließlich Nebennieren und Paraganglien. Die Diagnostik und Therapie der benannten Erkrankungen schließt Fehlbildungen, Funktionsstörungen und Folgezustände nach Verletzungen und vorangegangenen Operationen mit ein. Die Therapie beinhaltet den operativen und nicht-operativen Bereich.

Übersicht der bereits zertifizierten Zentren

Das Zertifizierungssystem der DGAV 

Anerkannte Fortbildungsveranstaltungen für die Zertifizierung

Die Zertifizierungsordnung der DGAV fordert von den anerkannten Chirurgen, die ein zertifiziertes Zentrum repräsentieren, die regelmäßige Teilnahme an qualifizierten, zertifizierungsbezogenen Fortbildungsveranstaltungen (vgl. auch §§ 5, Abs. 3 und 78 der Ordnung). Insgesamt müssen pro Jahr durch Teilnahme an einer oder mehrerer dieser Veranstaltungen mindestens 16 Zertifizierungspunkte erworben werden. Bei Veranstaltungen im Ausland, bei denen keine Zertifizierungspunkte vergeben werden, werden pro nachgewiesenem Teilnahmetag 8 Punkte angerechnet. 

Die anerkannten Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie auf der Archivseite.

Die Liste der für Referenz- und Exzellenzzentren der CAEK anerkannten Studien finden Sie in der Studienübersicht

Die CAEK hat für das Kalenderjahr 2017 folgende Veranstaltungen anerkannt:

MonatTageOrtBezeichnungWiss. Leiter
Januar27. - 28.01.Düsseldorf9. DGAV Chirurgie-Update

Prof. Dr. D. Lorenz
Prof. Dr. H. Friess
Prof. Dr. C. Germer
Prof. Dr. S. Jonas

Januar28.01.Frankfurt5. Frankfurter Symposium für Endokrine ChirurgieDr. Ch. Vorländer
Februar17.- 18.02.Berlin9. DGAV Chirurgie UpdateProf. Dr. D. Lorenz
Prof. Dr. H. Friess
Prof. Dr. C. Germer
Prof. Dr. S. Jonas
März08. - 10.03.Barcelona14th ENETS annual  conference Prof. Massimo Falconi
März16. - 18.03.LeogangPostgraduiertenkurs der CAEK/DGAVProf. Niederle, Prof. Riss, 
Prof. Bichler,
Prof. Brammen, 
Prof. Kaderli, 
Prof. Scheuba, Prof. Selberherr
März15. - 17.03.Würzburg60. Kongress der deutschen Gesellschaft für EndokrinologieProf. Dr. M. Fassnacht,
Prof. Dr. S. Hahner
März21. - 24.03.München134. Kongress der deutschen Gesellschaft für ChirurgieProf. Dr. Pohlemann u.a.
März22. - 24.03.Linz22. Jahrestagung der ÖGES mit der österreichischen SchilddrüsengesellschaftProf. Dr. A. Gessl, Prof. Dr. W. Zechmann
April02. - 04.04.Orlando38 th annual meeting of the AAESProf. M. Milas, 
Prof. S. Wilhelm
April06. - 08.04.Oxford7th ESES symposiumProf. R. Mihai
Mai05. - 06.05.Oberhof8. Luisenthaler GesprächeDGE
Mai31.05. - 02.06.Bern108. Jahreskongress der Schweizer Gesellschaft für ChirurgieProf. Dr. M. Jakob
Juni28. - 30.06Wien58. Österreichischer ChirurgenkongressProf. Dr. R. Windhager
Juli27. - 30.07.Boston3rd World congress on thyroid cancerAAES
August13. - 16.08.Basel47th World Congress of Surgery

Prof. M. G. Patti, Chapel Hill, NC, USA,
Prof. D. A. Linos, GRC , Prof. J. L. Pasieka, CAN

September13. - 16.08.Dresden11. Herbsttagung der DGAVProf. A. Stier, 
Prof. M. Lerch
Oktober12. - 14.10.Heidelberg23. Schilddrüsenkongress
November02. - 04.11.Bern36. Arbeitstagung der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft EndokrinologieProf. C. A. Seiler, 
Dr. R. Kaderli
November15.11. - 18.11.GöttingenXX. Intensivkurs Klinische EndokrinologieDGE