Peritonektomie & HIPEC

Kategorie:

OP-Workshops

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med Pompiliu Piso
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Termine:

OP-Workshop 2: 06. Nov. (09.00 – 13.00 Uhr) und 07. Nov. (08.00 – 16.00 Uhr)
Programm (PDF)

Veranstaltungsort:

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
Prüfeninger Straße 86
93049 Regensburg

Zielgruppe:

Könner (Facharztkompetenz), Experten

Spezielle Voraussetzungen:
Erfahrung in der onkologischen Chirurgie

Kurzbeschreibung:

Es werden Tipps zur Indikationsstellung, Patientenselektion und Komplikationsmanagement vermittelt. Die Operationstechnik wird anhand von Live-OPs demonstriert. Experten aus verschiedenen Disziplinen referieren über Standards und Neuentwicklungen bzgl. Peritonektomie und HIPEC. 

Lernziele: 

Am Ende des Workshops …

  • sind die Teilnehmer in der Lage, die OP-Indikation für verschiedene Tumorentitäten zu stellen
  • kennen die Teilnehmer die wichtigsten Selektionskriterien für die multimodale Therapie der Peritonealkarzinose
  • kennen die Teilnehmer die Grundlagen der Peritonektomie und der intraoperativen Chemotherapie (OP-Technik, Umgang mit Zytostatika, Mitarbeitersicherheit, Komplikationsmanagement)

Teilnehmerzahl:

6-12 Teilnehmer

Umfang:

Insgesamt 14 AE aufgeteilt in 2 Präsenztage 

CME:

CME-Punkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt (bisher 13 Punkte)

Teilnahmegebühr:

275,- € für DGAV Mitglieder; 325,- € für Nicht-Mitglieder 

Zusätzliche Informationen

Lokaler Ansprechpartner: Frau Sylvia Benker (allgemeinchirurgie(at)barmherzige-regensburg.de)

Hotelvorschlag: Best Western Premier Hotel Regensburg

 

WeiFoQ
Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Qualitätszentrum 

Kontakt

AGB

Bitte beachten Sie die AGB 

Bankverbindung

DGAV e.V.
Postbank Berlin
IBAN: DE28 1001 0010 0528 3571 08
BIC: PBNKDEFF