Onkologische Pankreaschirurgie

Interdisziplinäres Management und Strukturmaßnahmen für eine erfolgreiche Zertifizierung 

Kategorie:

OP-Workshops

Wissenschaftliche Leitung:

Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Bruns
Priv.-Doz. Dr. med. Felix Popp
Univ.-Prof. Dr. med. Dirk Stippel

Klinik und Poliklinik Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
Uniklinik Köln

Termine:

22.06.-23.06.2017

Programm (PDF)

Veranstaltungsort:

Bibliothek Chirurgische Poliklinik (Ebene 0.A167)
Klinik und Poliklinik Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
Uniklinik Köln
Kerpener Str. 62
50937 Köln

Zielgruppe:

Könner (Facharztkompetenz)

Spezielle Voraussetzungen:
erfahrene Fachärzte, die bereits ca. 5-10 Pankreasresektionen durchgeführt haben

Kurzbeschreibung:

In diesem Kurs demonstrieren wir die Pankreaskopfresektion im OP. Die Pankreasanastomose wird als Blumgartanastomose ausgeführt. Außerdem vermitteln wir die strukturellen Maßnahmen, die für eine erfolgreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine Zertifizierung notwendig sind. 

Lernziele: 

Am Ende des Workshops können die Teilnehmer ...

  • Den strukturierten Ablauf der Pankreaskopfresektion darstellen
  • Die verschiedenen Pankreasanastomosentechniken einordnen
  • Die Blumgartanastomose erläutern
  • Die strukturellen Voraussetzungen für eine erfolgreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit implementieren
  • Die wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Zertifizierung benennen

Teilnehmerzahl:

4-8 Teilnehmer

Umfang:

insgesamt 12 Arbeitseinheiten (AE), aufgeteilt in 2 Präsenztage (11 AE) und Nachbereitungszeit (1 AE)
Hinweis: 1 AE entspricht 45 Minuten

CME:

wird beantragt

Lernmethoden: 

  • Teilnahme an Operationen
  • Vorträge 
  • Fallvorstellungen

Teilnahmegebühr:

350,- € für DGAV Mitglieder; 390,- € für Nicht-Mitglieder 

Zusätzliche Informationen

Lokaler Ansprechpartner: Frau Papadopulu (melanie.papadopulu(at)uk-koeln.de).

Verpflegung während des Workshops wird gestellt.

 

WeiFoQ
Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Qualitätszentrum 

Kontakt

AGB

Bitte beachten Sie die AGB 

Bankverbindung

DGAV e.V.
Postbank Berlin
IBAN: DE28 1001 0010 0528 3571 08
BIC: PBNKDEFF