Ring-augmentierte Verfahren in der bariatrischen Chirurgie

Indikationen, Technik und Ergebnisse von banded procedures

Kategorie

OP Workshop

wissenschaftliche Leitung

 Prof. Goran Marjanovic
Zentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Universitätsklinik Freiburg 

Termin

08.10.2019

Programm (PDF)

Veranstaltungsort

Zentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Universitätsklinik Freiburg
Hugstetterstrasse 55
79106 Freiburg

Zielgruppe

  Könner (Facharztkompetenz) 

Spezielle Voraussetzungen: Erfahrung in der bariatrischen Chirurgie

Kurzbeschreibung

Die konventionelle Roux Y Magenbypassoperation und die Sleeve Gastrektomie sind international anerkannte bariatrische Verfahren. Dieser spezielle Kurs hat vor allem die Ringaugmentation beider Operationsmethoden im Fokus und hebt sich ab von den Basiskursen der Adipositaschirurgie. Es werden Kenntnise über die speziellen Indikationen, die Operationstechniken sowie die Ergebnisse der „banded procedures“ vermittelt, wobei hier der Minimizer Ring angewendet wird. Es werden nicht nur die primären Ringaugmentierten Operationsverfahren diskutiert, sondern insbesondere auch der Einsatz zur Therapie des postoperativen Dumping und Gewichtszunahme als Redo Verfahren. Die theoretischen Hintergründe werden durch entsprechende Live-Operationen gefestigt.

Lernziele

     
  • Indikationen für banded procedures
  •  
  • Operationstechnik und besondere Probleme
  •  
  • Anwendung der Ring Augmentation als Redo Verfahren
  •  

Teilnehmerzahl

 bis 8 

Umfang

Insgesamt 10 AE aufgeteilt in -1 Präsentag (6 AE) -Vorbereitungszeit (2AE) -Nachbereitungszeit (2AE)

CME

12 Pkt.

Lernmethoden

     
  • 3 Vorträge
  •  
  • 3 Live Operationen (OP Hospitation) mit Fallbearbeitung
  •  

Teilnahmegebühr

300€ für Mitglieder der DGAV
350€ für Nichtmitglieder

Zur Online-Buchung

 

WeiFoQ
Weiterbildungs-, Fortbildungs- und Qualitätszentrum 

Kontakt

AGB

Bitte beachten Sie die AGB 

Bankverbindung

DGAV e.V.
Berliner Volksbank eG
IBAN: DE94 1009 0000 2389 5520 22
BIC: BEVODEBB