Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie 2010

    DGAV

    Hervorragende Nachwuchskräfte sind im Wesentlichen Voraussetzung für die wissenschaftliche und klinische Qualität von Morgen. Daher hat der Vorstand der DGAV vor Jahren bereits beschlossen, eine DGAV Nachwuchsförderung "Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie" ins Leben zu rufen.

    Zur Intensivierung des Kontaktes werden jeweils 3 Doktoranden mit einem Abschluss "Summa cum laude" und 3 Habilitanden zum Jahreskongreß eingeladen. In einer besonderen Sitzung "Präsidiumssitzung II" haben sie die Gelegenheit, ihre wissenschaftliche Forschung darzustellen. Alle eingeladenen Doktoranden und Habilitanden erhalten ein Reisestipendium zu diesem Kongress.

    Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Außerdem werden alle Kolleginnen und Kollegen, die im Vorjahr ihr Habilitations- bzw. Promotionsverfahren mit "Summa cum laude" abgeschlossen haben mit dem Titel ihrer Arbeit aufgeführt. Mit dieser Aktion "Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie" hoffen wir, Impulse für hervorragende Nachwuchswissenschaftler für unser Fach geben zu können.

    Eingeladene Doktoranden und Habilitanden 2010

    Doktoranden mit "Summa cum laude"

    Hecker, Andreas

    Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations- und Kinderchirurgie

    Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Gießen, Rudolf-Buchheim-Straße 7, 35392 Gießen

    „Während der akuten Abstoßung experimenteller Nierentransplantate wird die Azetylcholinsynthesemaschinerie intravasaler Leukozyten hochreguliert“

     

    Schultheis, Anne

    Klinik und Poliklinik für Allgemein-,Viszeral- und Tumorchirurgie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln (Lindenthal)

    "Angiogenesis Gene Polymorphisms as Molecular Markers to Predict Recurrence in Stage III Colon Cancer"

     

    Sperling, Jens

    Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie

    Universitätsklinikum des Saarlandes, 66421 Homburg/Saar

    „Isolierte hepatische Perfusion und hepato-arterielle Infusion von Tumor Nekrose Faktor alpha. Eine Untersuchung zur Wirkung von rh TNF-alpha 1a an einem Metastasenmodell der Rattenleber.“

     

    Habilitanden

    Diller, Ricarda

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Brüderkrankenhaus Paderborn,

    Husener Straße 46, 33098 Paderborn

     „Septisch bedingte Heilungsstörungen der Kolonanastomose – Untersuchungen zur Pathogenese und Therapie am Mausmodell“

     

    Fendrich, Volker

    Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Gießen-Marburg GmbH, Standort Marburg, Baldingerstraße 1, 35033 Marburg 

    „Snail und Sonic hedgehog – neue Erkenntnisse über die Rolle der Signalwege bei Inflammation und Neoplasie.“

     

    Maier, Stefan

    Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Abteilung für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Friedrich-Loeffler-Straße 23b,17475 Greifswald

    „Entwicklung und Verwendung kliniknaher Tiermodelle zur Analyse der Interaktionen von nativer und adaptiver Immunabwehr bei Transplantatabstoßung und polymikrobieller Sepsis“.

    Nach oben

    Promotionen 2009 mit "Summa cum laude"

    Hecker, Andreas

    Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations- und Kinderchirurgie

    Universitätsklinikum Gießen-Marburg, Standort Gießen, Rudolf-Buchheim-Straße 7, 35392 Gießen

    „Während der akuten Abstoßung experimenteller Nierentransplantate wird die Azetylcholinsynthesemaschinerie intravasaler Leukozyten hochreguliert“

     

    Schultheis, Anne

    Klinik und Poliklinik für Allgemein-,Viszeral- und Tumorchirurgie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln (Lindenthal)

    "Angiogenesis Gene Polymorphisms as Molecular Markers to Predict Recurrence in Stage III Colon Cancer"

     

    Sperling, Jens

    Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie

    Universitätsklinikum des Saarlandes, 66421 Homburg/Saar

    „Isolierte hepatische Perfusion und hepato-arterielle Infusion von Tumor Nekrose Faktor alpha. Eine Untersuchung zur Wirkung von rh TNF-alpha 1a an einem Metastasenmodell der Rattenleber.“

     

    Stöppeler, Sandra

    Klinik und Poliklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universität Münster, Waldeyerstraße 1, 48149 Münster und Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bünteweg 2, 30559 Hannover

    „Untersuchung der stamm- und geschlechtsspezifischen Faktoren der nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) an der Ratte.“

    Nach oben

    Habilitationen 2009

    Diller, Ricarda

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Brüderkrankenhaus Paderborn,

    Husener Straße 46, 33098 Paderborn

    „Septisch bedingte Heilungsstörungen der Kolonanastomose – Untersuchungen zur Pathogenese und Therapie am Mausmodell“

     

    Fendrich, Volker

    Klinik für Viszeral, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Gießen-Marburg GmbH, Standort Marburg, Baldingerstraße 1, 35033 Marburg 

    „Snail und Sonic hedgehog – neue Erkenntnisse über die Rolle der Signalwege bei Inflammation und Neoplasie.“

     

    Fichtner-Feigl, Stefan

    Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Universitätsklinikum Regensburg, Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

    „Interleukin-13-Transforming Growth Factor-ß1-Interaktion bei der intestinalen Fibro-Genese.“

     

    Fischer, Andreas

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Poliklinik, Universitätsklinikum Freiburg, Hugstetter Straße 55, 79106 Freiburg

    „Ergebnisse neuer endoskopischer Behandlungskonzepte in der Viszeralchirurgie.“

     

    Glatzle, Jörg

    Klinik für Allgemein, Viszeral- und Transplantationschirurgie

    Universitätsklinikum Tübingen, Hoppe-Seyler-Str. 3, 72076 Tübingen

    „Histomorphologische Lungenveränderung im Sinne eines septischen Lungenversagens können durch eine enterale immunmodulierende Diät in Form von langkettigen Fettsäuren positiv beeinflusst werden.“

     

    Klaus, Felix

    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

    Universitätsklinikum Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 110, 69120 Heidelberg

    "Oxidative Stress-Induced Genomic Instability, Inflammation-Driven Mutagenesis and Tumorigenesis"

    Habilitationsschrift zur Erlangung der venia legendi für das Fach BIOCHEMIE der Medizinischen Fakultät Heidelberg der Ruprecht-Karls-Universität

     

    Maier, Stefan

    Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Friedrich-Loeffler-Straße 23b,17475 Greifswald

    „Entwicklung und Verwendung kliniknaher Tiermodelle zur Analyse der Interaktionen von nativer und adaptiver Immunabwehr bei Transplantatabstoßung und polymikrobieller Sepsis“.

     

    Müller, Beat

    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 110, 69120 Heidelberg

    "Die Mesh-augmentierte Hiatoplastik als Option in der chirurgischen Therapie von gastroösophagealem Reflux und Hiatushernien"

     

    Müller, Lars

    Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel

    „Die Volumenkonditionierung durch Pfortaderokklusion in der onkologischen Leberchirurgie – von der Pathophysiologie zur klinischen Anwendung“

     

    Nowak, Kai

    Klinik für Chirurgie, Klinikum Mannheim GmbH, Universitätsklinikum, Medizinische Fakultät Mannheim, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim

     „Schädigung und Targeting des pulmonalen Endothels bei Ischämie-Perfusionsschädigung der Lunge.“

     

    Overhaus, Marcus

    Klinik für Allgemein-, Viszeral-,Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Bonn, Sigmund-Freud-Straße 25, 53105 Bonn

    „Die pro- und anti-inflammatorische Signalkaskade des Sepsis-induzierten Ileus.“

     

    Pfister, Karin

    Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Universitätsklinikum Regensburg, Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

    „Hochauflösende digitale Sonographie mit Kontrastmittel in der vaskulären Diagnostik an Aorta, Carotis und peripheren Gefäßen.“

     

    Pohlen, Uwe

    Klinik für Allgemein,- Gefäß- und Thoraxchirurgie, Charité Campus Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin

    "Neue regionale Therapieansätze bei Leber-, Lungenmetastasen und der Peritonealkarzinose"

     

    Richter, Sven

    Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie

    Universitätsklinikum des Saarlandes, 66421 Homburg/Saar

    „Die hepatic arterial buffer response (HABR) bei Leberzirrhose, Leberresektion und laparoskopischen Eingriffen. Makrohämodynamische, mikrozirkulatorische, histologische und funktionelle Untersuchungen der Rattenleber.“

     

    Rink, Andreas

    Klinik u. Poliklinik für Allgemein- u. Abdominalchirurgie, Johannes Gutenberg-Universität, Universitätsklinikum Mainz, Langenbeckstraße 1, 55131 Mainz

    „Neue Aspekte beim Rektumersatz.“

     

    Schafmayer, Clemens

    Klinik für Allgemein- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel

    „Genetik des Gallensteinleidens“

     

    Scheunemann, Peter

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

    „Individualisierte Therapie des Rektumkarzinoms.“

     

    Schlosser, Katja

    Klinik für Viszeral, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Gießen-Marburg GmbH, Standort Marburg, Baldingerstraße 1, 35033 Marburg 

    „Die totale Parathyreoidektomie mit Autotransplantation – kritische Überprüfung eines Operationsverfahrens.“

     

    Stehr, Alexander

    Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Universitätsklinikum Regensburg, Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

    „Neue Aspekte zur endovaskulären Therapie von Erkrankungen und Verletzungen der Aorta.“

     

    Stoecklein, Niklas

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

    „Molekularer Nachweis und direkte Analyse der frühen systemischen Tumorerkrankungen: klinische Implikation am Beispiel Ösophaguskarzinom.“

     

    Tautenhahn, Jörg

    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Medizinische Fakultät

    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg

    „Untersuchungen zur Biokompatibilität beschichteter Gefäßprothesen an einem Granulozytenmodell in Abhängigkeit von der Grunderkrankung verschiedener Patientenkollektive und deren klinische Bedeutung.“

     

    Treckmann, Jürgen

    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitätsklinikum Essen, Hufelandstr. 55, 45122 Essen

    „Techniken zur Optimierung der Organqualität.“

     

    Vallböhmer, Daniel

    Klinik und Poliklinik für Allgemein-,Viszeral-und Tumorchirurgie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln (Lindenthal)

    „Molekulare Marker in der Pathogenese des Barrett-Adenokarzinoms.“

     

    Vowinkel, Thorsten

    Klinik und Poliklinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universität Münster, Waldeyerstraße 1, 48149 Münster

    „Der Thrombozyt als (pro-) inflammatorische Zelle: Untersuchungen zur Pathogenese

    chronisch entzündlicher Darmerkrankungen.“

     

    Warnecke-Eberz, Ute

    Klinik und Poliklinik für Allgemein-,Viszeral- und Tumorchirurgie, Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln (Lindenthal)

    „Response-Prediction der neoadjuvanten Therapie beim Ösophaguskarzinom: Evaluierung molekularer Marker und Nachweisverfahren für den klinischen Ersatz.“

     

    Weber, Frank

    Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Universitätsklinikum Essen, Hufelandstr. 55, 45122 Essen

    "Genetische Alterationen endokriner Neoplasien: Identifizierung von neuen molekularen Markern zur Optimierung von Diagnose und Therapie"

     

    Wittel, Uwe

    Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Poliklinik, Universitätsklinikum Freiburg, Hugstetter Straße 55, 79106 Freiburg

    „Die akute Pankreatitis: Pathogenetische Faktoren und therapeutische Strategien.“

    Nach oben