Stellenmarkt der DGAV

Informationen zur Aufgabe von Stellenangeboten finden Sie auf der Seite der SAVC.

 

 

Aufgegeben am 11. September 2018

Oberärztin/Oberarzt Sektion Proktologie Krankenhaus Bethanien Moers

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einenOberärztin / Oberarzt für unsere Sektion Proktologie

Anzeige

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Oberärztin / Oberarzt

für unsere Sektion Proktologie

Sie sind Fachärztin / Facharzt für Allgemein- und/oder Visceralchirurgie mit laparoskopischer Erfahrung und verfügen idealerweise über die Zusatzbezeichnung Proktologie sowie über besonderes Interesse an diesem Fachbereich? Sie verfügen über ein sehr freundliches, dem Patienten zugewandtes Auftreten und entsprechende kommunikative Kompetenz? Sie suchen eine langfristige berufliche Perspektive? Dann lesen Sie bitte weiter und besuchen unsere Internetseite:

www.bethanien-moers.de

Unser Haus der Schwerpunktversorgung zählt mit seinen vier internistischen Kliniken, den sechs chirurgischen Kliniken, der Gynäkologie, Radiologie, Pädiatrie, den Lungen-, Darm-, Trauma-, Endoprothetik, Perinatal- und Brustzentren, den angeschlossenen onkologischen und radiotherapeutischen Praxen und dem Institut für Pathologie, zu den größten Kliniken am Niederrhein. Das Krankenhaus hat sich durch die Stiftungsträgerschaft seine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahrt. Abseits von Konzernstrukturen pflegen wir mit den Patienten und Mitarbeitern einen individuellen und persönlichen Umgang.

Die Proktologie wird in unserem Hause als eigenständige und unabhängige Sektion neben den chirurgischen Kliniken geführt. Es erwartet Sie ein professionelles und sehr nettes Arbeitsklima. Apparativ modern ausgestattet führen wir neben drei Voll-Sprechstundentagen -an zwei stationären und einem ambulanten Operationstag das gesamte transanale und perineale Spektrum der Proktologie durch und gewährleisten eine Notfallsprechstunde. Wir sind Beratungsstelle Inkontinenz der DKG und streben den Ausbau zum Inkontinenz- und Beckenbodenzentrum an. Schwerpunkte sind des Weiteren die zunehmende interdisziplinäre Patientenversorgung gemeinsam mit der Urogynäkologie sowie die Zusammenarbeit mit der plastischen Chirurgie des Hauses. Haben Sie Interesse, Ihre visceralchirurgische Erfahrung in die (colo-) proktologische Richtung zu lenken und Teil unseres Teams zu werden?

Selbstverständlich bieten wir Ihnen attraktive finanzielle Rahmenbedingungen (inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung), die im Einzelnen Gegenstand der persönlichen Gespräche vor Ort sind. Fortbildungen werden großzügig gefördert. Durch den Einsatz von Kodierfachkräften werden administrative Tätigkeiten vermindert und bei Interesse besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Notarztdiensten als Nebentätigkeit.

Falls Sie vorab noch Fragen klären möchten, steht Ihnen die Leitung der Sektion Proktologie, Frau Dr. med. Caterina Schulte-Eversum unter Tel. 02841/200 2277 oder per E-Mail: proktologie(at)bethanienmoers.de gerne zur Verfügung und freut sich darauf, Sie schon bald persönlich kennenzulernen.

Wenn Sie sich vorstellen können, in unserem Krankenhaus tätig zu sein, in einer Region, die in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf, zur Kulturregion Ruhrgebiet und am Tor zum Niederrhein liegt, dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte – gerne auch in elektronischer Form – an:

Stiftung Krankenhaus Bethanien
für die Grafschaft Moers

Personalwesen
Postfach 10 11 80
47401 Moers
karriere(at)bethanienmoers.de