Stellenmarkt der DGAV

Informationen zur Aufgabe von Stellenangeboten finden Sie auf der Seite der SAVC.

 

 

Aufgegeben am 23. Mai 2017

Facharzt für Chirurgie / Visceralchirurgie / spezielle Visceralchirurgie als Funktionsoberarzt (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten).

Anzeige

 

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversor­gung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommu­nalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.200 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn. Weitere Infor­mationen unter www.maerkische-kliniken.de

 

Die Klinik für Chirurgie I führt jährlich über 2400 Operationen bei über 2.200 Patienten durch und gehört zum zertifizierten  Märkischen Darmzentrum (ISO 9001, EQ-Zert) sowie zum Pankreas-Zentrum Westfalen-Süd (ISO 9001, EQ-Zert). Die Klinik vertritt den gesamten Bereich der Allgemein-, Visceral – und speziellen Visceralchirurgie. Hierzu gehört insbeson­dere die onkologische Chirurgie des Magen-Darm-Traktes, vom Ösophagus bis zum Rek­tum, einschließlich Pankreas und Leber. Als ausgewiesenes Zentrum für endokrine und mi­nimalinvasive Chirurgie liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Chirurgie der Schilddrüse ein­schließlich der endoskopischen Verfahren. In der MIC werden sämtliche MIC-Verfahren durchgeführt, wie das Gastric Banding, Fundoplikationes, Kolon- und Rektumresektionen, Leistenhernien. Die Koloskopie wird eigenverantwortlich durchgeführt. Eine große proktolo­gische Sprechstunde rundet das Aufgabengebiet ab. 

 

Wir suchen
Sie als engagierte(n), teamfähige(n) Fachärztin/Facharzt für die Visceralchirurgie. Eine ab­geschlossene Weiterbildung in der speziellen Visceralchirurgie ist wünschenswert, aber keine Bedingung. Neben einer sehr guten fachlichen Expertise sind Sie zielorientiert, team­fähig, gut strukturiert und übernehmen gerne Verantwortung. Ihre persönliche Weiterent­wicklung ist uns wichtig und eigene Schwerpunkte auszubauen und in die Klinik einzubringen ist ausdrücklich erwünscht und wird gefördert.

Wir bieten
eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA und die attraktiven Zusatzangebote des öffentlichen Dienstes. Nebeneinkünfte ergeben sich aus der Teilnahme am (Ruf-) Bereitschaftsdienst, Gutachter-, Unterrichtstätigkeit und Poolbeteiligung, sowie finanzielle Unterstützung bei Fort­bildungen.

 

Bei Interesserichten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Märkische Kliniken GmbH, Herrn Prof. Dr. Christopher Kelm  Direktor der Klinik für Chirurgie I Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid, Tel.: 02351/46-3061, Sekretariat : Frau Ben­ninghaus