Stellenmarkt der DGAV

Informationen zur Aufgabe von Stellenangeboten finden Sie auf der Seite der SAVC.

 

 

Aufgegeben am 13. März 2020

Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Visceralchirurgie (m/w/d) | Martha-Maria Halle

Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehört, und Mitglied im Diakonischen Werk. Zu Martha-Maria gehören Krankenhäuser, Berufsfachschulen für Pflege, Seniorenzentren und Erholungseinrichtungen mit insgesamt mehr als 4.300 Mitarbeitenden in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt.

Anzeige 

Das Diakoniewerk Martha-Maria führt Krankenhäuser, Seniorenzentren und andere soziale Einrichtungen mit insgesamt über 4300 Mitarbeitenden. Martha-Maria ist ein selbstständiges Unternehmen in der Evangelisch-methodistischen Kirche mit Sitz in Nürnberg und Mitglied im Diakonischen Werk. 

Das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau - Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 510 Betten in der Kultur- und Universitätsstadt Halle an der Saale. 

Für die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Erweiterung unseres Teams einen 

Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Visceralchirurgie (m/w/d) In der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie wird das gesamte Spektrum der großen Visceral- und Gefäßchirurgie inklusive onkologischer und minimal- invasiver Operationen durchgeführt. Die Klinik ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft als Darmkrebszentrum und als Onkologisches Zentrum zertifiziert. Gefäßchirurgisch deckt die Klinik alle Operationen inklusive interventioneller Verfahren an peripheren Gefäßen und an der Aorta ab.

Gesucht werden menschlich und fachlich qualifizierte Persönlichkeiten mit einem hohen Maß an Integrationsfähigkeit in einem hochmotivierten Team. Strukturierte Weiterbildungsbedingungen sind vorhanden.

Die Klinik verfügt über die Komplette Weiterbildungsbefugnis in der Visceralchirurgie und in der speziellen Visceralchirurgie. 

Wir bieten:  

  • Vergütung entsprechend AVR-EmK in Anlehnung an den TV-Ärzte
  • Möglichkeit einer umfassenden Weiterbildung in freundlicher und kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • ein gutes Arbeitsklima im Team eines sich modern entwickelnden Krankenhausbetriebes
  • zusätzliche Altersversorgung (ZVK), ergänzende Krankenversicherung (Beihilfe) 
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Jobticket und diverse Vergünstigungen bei Partnerunternehmen
  • Mitarbeiterpreise in den Hotels von Martha-Maria (Hohenschwangau, Freudenstadt)
  • Angebote zur Gesundheitsprävention
  • Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände mit flexiblen Betreuungszeiten

Für persönliche Anfragen stehen Ihnen der Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Dr. med. Uwe Rose, Telefon (0345) 559-1243 sowie unsere Personalreferentin, Stefanie Staiger, Telefon (0345) 559-1511, zur Verfügung.  

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung oder eine Bewerbung per E-Mail unter Bezug auf die Stellennummer "prx-3456" an Bewerbung(at)Martha-Maria.de  

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse: 

Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH, Personalwesen, Röntgenstraße 1, 
06120 Halle (Saale)