OP-Workshops der DGAV

"Aus der Praxis für die Praxis" ist ein bewährtes Fortbildungskonzept der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie, das praxisorientiertes Erlernen und Verbessern spezieller operativer Fähigkeiten in den Vordergrund stellt.

Die DGAV hat diese Kursreihe neben der Modularen Weiterbildung "Von jungen Chirurgen für junge Chirurgen" ins Leben gerufen, um Ihnen mit diesem umfassenden Programm eine nahtlosen Weiter- und Fortbildung auch außerhalb der Klinik anzubieten.

Wissenschaftliche Fachgesellschaften müssen heute in allen Bereichen der fachspezifischen Bildung aktiv werden und neben der Arbeit in den Kommisionen der Ärztekammern die Qualität in die eigene Hand nehmen. Das angebotene Kurskonzept soll dem gerecht werden und wird von vielen aktiven Mitgliedern, die die Kurse planen und durchführen, umgesetzt. So wird hohe Qualität und Praxisorientierung garantiert.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß auf allen Stationen Ihrer chirurgischen Karriere.
Prof. Dr. H. J. Buhr
Sekretär der DGAV

OP-Workshops 2018

  

Oktober
19.10.Viszeralchirurgische Notfallversorgung nach Terroranschlag und AttentatenSaarbrücken
25./26.10.OP-Techniken der laparoskopischen und offenen PankreaschirurgieMünchen
26.10.Endoskopisches Komplikationsmanagement des oberen und unteren GastrointestinaltraktesKöln
29./30.10.Chirurgie bei entzündlichen DarmerkrankungenMünster
November
01./02.11.Prinzipien gefäßchirurgischer Techniken für Allgemein- und ViszeralchirurgenLübeck
05./06.11.Metabolische ChirurgieHeidelberg
05./06.11.Skills und Techniken in der laparoskopischen und offenen Kolorektalen Chirurgie (Kurs 1)Lübeck
06./07.11.Skills und Techniken in der laparoskopischen und offenen Kolorektalen Chirurgie (Kurs 2)Lübeck
08./09.11.Viszeralchirurgischer Notfall und thorakoabdominelles TraumaWürzburg
08./09.11.Proktologie Modul IIKöln
12./13.11.Laparoskopische Leber- und PankreaschirurgieAachen
12./13.11.Fast-track 2.0 - Neustart im G-DRG-SystemSolingen
15./16.11.Thoraxchirurgie für Allgemein- und ViszeralchirurgenBerlin
15./16.11.Laparoskopische Hemikolektomie rechts mit CME
Dieser Kurs ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen werden der Warteliste zugefügt.
Kiel
15./16.11.Naht- u. Anastomosentechniken am oberen Gastrointestinaltrakt (Schwerpunkt Bariatrie)Würzburg
23./24.11Komplexe PankreaschirurgieDresden
25./26.11.Transanaler TME Trainingskurs (TaTME) mit hands-on Körperspenderkurs
Dieser Kurs ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen werden der Warteliste zugefügt.
Berlin
26.-28.11.Theorie und Praxis der hepatobiliären ChirurgieJena
29./30.11.Chirurgie chronisch entzündlicher Darmerkranken (MIC und offen)Mannheim
29./30.11.Ösophagus- und MagenchirurgieMünchen
Dezember
03./04.12.Laparoskopische HiatuschirurgieHeidelberg
03./04.12.Aktuelle LeberchirurgieBonn
06./07.12Intraoperatives Monitoring in der Schilddrüsenchirurgie - Tipps und TricksMarburg
06./07.12.Chirurgische Endoskopie für EinsteigerErfurt
10./11.12.Hernienversorgung für den AllrounderBerlin
13./14.12.Hands-on KoloproktologieWürzburg
13./14.12.Minimalinvasive onkologische Magen- und ÖsophaguschirurgieHeidelberg

Weitere Termine folgen bzw. sind in der Online-Buchung verfügbar.

Kommende Termine

Online-Buchung

Saarrbrücken. Die terroristische Bedrohungslage durch Anschläge jeder Art nimmt auch in Deutschland nicht ab. Penetrierende Verletzungsmuster, speziell der Körperhöhlen, zählen aufgrund ihrer...

[mehr]

München. In diesem Kurs werden alle gängigen offenen und laparoskopischen Resektions- und Rekonstruktionsverfahren der Pankreaschirurgie inklusive parenchymsparender und erweiterter...

[mehr]

Köln. Dieser Kurs zeigt das komplette Spektrum der speziellen endoskopischen Interventionsmöglichkeiten bei Perforationen, Leckagen, Blutungen und Fisteln. Der Fokus liegt -neben Vorträgen und...

[mehr]

Münster. In diesem Kurs werden die Teilnehmer Ihre Kenntnisse über Indikationen und Op-Verfahren bei Divertikulitis und chronisch entzündliche Darmerkrankungen vertiefen bzw. auffrischen und durch...

[mehr]

Lübeck. Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit gefäßchirurgische Grundtechniken in Theorie und Praxis zu erlernen. Der Umhang mit Venen und Arterien, Blutungssituationen, Anastomosen- und...

[mehr]
02. November 2018

Hildesheimer Nahtkurs

Hildesheim. Die Teilnehmer erlernen die chirurgische Nahtkunde, mit Knotentechniken, Anastomosen an Präparaten von Dünn-und Dickdarm, Laparoskopische Navigationsübungen,...

[mehr]

Heidelberg. Sie lernen die Prinzipien der metabolischen Chirurgie an Handder aktuellen Literatur, trainieren die Techniken der Sleeve-Gastrektomie, Roux-Y Magenbypass, SADI-S, BPD-DS im...

[mehr]

Lübeck. Vorstellung technischer Möglichkeiten der offenen und laparoskopischen kolorektalen Chirurgie. Darstellung der TAMIS TME beim Rektumkarzinom und der laparoskopischen CME beim Karzinom des...

[mehr]

Lübeck. Vorstellung technischer Möglichkeiten der offenen und laparoskopischen kolorektalen Chirurgie. Darstellung der TAMIS TME beim Rektumkarzinom und der laparoskopischen CME beim Karzinom des...

[mehr]

Würzburg: Vermittlung standardisierter, lebensrettender thorakoabdomineller Notfallchirurgie bei penetrierenden oder stumpfen Verletzungen im viszeralchirurgischen Notfall durch konzentrierte...

[mehr]

Köln. In diesem Kurs werden spezielle Probleme der Coloproktologie mit national ausgewiesenen Referenten behandelt. Des Weiteren werden ausgefallene OP-Techniken (neurostimulierte...

[mehr]

Aachen. In dem Kurs sollen die Indikationen für einen minimal invasiven Eingriff im Bereich der Leber- und Pankreaschirurgie vermittelt werden. Darüberhinaus sollen Tipps und Tricks sowie die...

[mehr]

Solingen. Die perioperative Behandlung entscheidet neben der sorgfältigen Indikationsstellung und der korrekten Operationstechnik wesentlich über den postoperativen Verlauf der Patienten. Die...

[mehr]

Kiel. Die laparoskopische Hemikolektomie rechts mit CME stellt besondere Anforderungen an die Kenntnis der chirurgischen Anatomie in den zentralen Anteilen der Mesenterialwurzel bzw. der...

[mehr]

Würzburg. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer eine detaillierte Übersicht zur Evidenz gängiger laparoskopischer Anastomosentechniken am oberen Gastrointestinaltrakt. Dabei soll die Durchführung...

[mehr]