09. März 2017

Faszination Viszeralchirurgie 2017 | 9. - 12. März 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in der operativen Medizin stehen Wissen, Entscheidung, manuelle Umsetzung und klinisches Resultat in einemunmittelbaren Zusammenhang. Das macht die besondere Faszination der Chirurgie aus.

Programm

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

in der operativen Medizin stehen Wissen, Entscheidung, manuelle Umsetzung und klinisches Resultat in einemunmittelbaren Zusammenhang. Das macht die besondere Faszination der Chirurgie aus.

Um hierfür gerüstet zu sein, braucht es praktisches Lernen und Training – wofür im Arbeitsalltag oft wenig Zeit bleibt. Unser Kurs möchte Sie hier unterstützen. 

 

In kleinen Teams werden am Tiermodell grundlegende Operationstechniken der Viszeralchirurgie erlernt undtrainiert. Alle Teilnehmer haben unter realitätsnahen Bedingungen drei Tage lang Gelegenheit, ihre chirurgischen Fertigkeiten zu erproben und zu erweitern. 

 

Wir freuen uns auf ein paar spannende Tage mit Ihnen.

 

PD Dr. med. Jürgen Tepel 

Prof. Dr. med. Jan-Hendrik Egberts

Dr. med. Sebastian Hinz

Dr. med. Martin Locher

PD Dr. med. Lars Ivo Partecke

 

Nachdem der Kongress 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden musste und wir auch in den kommenden Monaten mit Einschränkungen bei Präsenzveranstaltungen rechnen, wird der 138. Deutsche...

[mehr]
13. September 2021

Viszeralmedizin 2021

13. – 18. September 2021 Herbsttagung der DGAV Jahrestagung der DGVS

[mehr]