23. März 2020

DGAV Rundschreiben: Empfehlungen des American College of Surgeons

Liebe Frau Kollegin, 
Lieber Herr Kollege,

In diesen Zeiten der Sorge um das, was evtl. auf uns zukommt – hoffentlich wird unser Land durch alle ergriffenen Maßnahmen nicht so hart getroffen -, möchte ich Sie nicht auch noch mit zu vielen oder unnötigen Mails belästigen.

Aber ich möchte Sie dennoch auf eine Mail der amerikanischen Chirurgengesellschaft (American College of Surgeons, ACS), die sie an Ihre Mitglieder weltweit gesendet hat, hinweisen. Sie macht auf wichtige chirurgische Fragen aufmerksam. Z. B.

  • richten Sie in Ihrem Haus einen speziellen OP-Saal für eventuelle Covid-19-Patienten ein, der für alle Abteilungen genutzt wird
  • wie ist die Be- und Entlüftung dieses Saales etc.

Lesen Sie den Text der Mail vom ACS - Sie finden diese E-Mail hier.

Wenn für Ihr Haus wichtige Fragen aufgeworfen werden, richten Sie diese an die zuständigen Stellen oder die Verwaltung Ihres Hauses.

Mit besten Grüßen und den Wünschen, bleiben Sie gesund!

Ihr
H. J. Buhr
Sekretär der DGAV

 

Liebe Frau Kollegin, Lieber Herr Kollege, unser aller Gedanken drehen sich in diesen Tagen nahezu ausschließlich um die Frage, hoffentlich wird der Verlauf der Epidemie nicht so schlimm werden und...

[mehr]

Die Schlauchmagenoperation ist seit einigen Jahren das populärste adipositaschirurgische Verfahren weltweit. Wie sieht der „perfekte Schlauchmagen“ tatsächlich aus?

[mehr]
15. Mai 2020

2. Lech Symposium

Adipositas stellt eine der größten Gesundheitsbedrohungen der nächsten Jahrzehnte weltweit dar. Laut einer aktuellen Schätzung der WHO sind derzeit weltweit etwa 2 Milliarden Menschen übergewichtig.

[mehr]