Zertifizierung der CAO-V für die Chirurgie des Peritoneums

Die Zertifizierungen für Chirurgische Erkrankungen des Peritoneums werden in Zusammenarbeit der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Onkologie (CAO-V), der Organgruppe "Peritoneum" der CAO-V und der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) durchgeführt.

Übersicht der bereits zertifizierten Zentren

Das Zertifizierungssystem der DGAV

Anerkannte Fortbildungsveranstaltuungen für die Zertifizierung

Die Zertifizierungsordnung der DGAV fordert von den benannten Chirurgen, die ein zertifiziertes Zentrum repräsentieren, die regelmäßige Teilnahme an qualifizierten, zertifizierungsbezogenen Fortbildungsveranstaltungen (vgl. auch §§ 5, Abs. 3 und 108 der Ordnung).

Die anerkannten Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie auf der Archivseite

Die Liste der anerkannten Veranstaltungen für 2017 folgt demnächst.