Tagungen mit Empfehlung der CAMIC 2021

MonatTageOrtBezeichnungWiss. Leiter
Januarverschoben in den Januar 2022Wien19. Dreiländertreffen Minimal-invasive Chirurgie MIC 2021Prof. R. Mittermaier
29.01.virtuellEAES Wintermeeting virtuell
Februar26. + 27.02.BerlinChirurgie Update 2021Prof. D. Lorenz, Prof. H. Friess, Prof. Chr.-Th. Germer
März05.03. - 06.03.MannheimChirurgie Update 2021Prof. D. Lorenz, Prof. H. Friess, Prof. Chr.-Th. Germer
10.03.Zoom MeetingMIC Online Session Kolorektale Chirurgie CAMIC Vorstand 
18.03. + 19.03.Langen17. Tagung der Rhein-Main AG Minimal-Invasive Chirurgie in LangenDr. A. Buia,  Prof. E. Hanisch,  Prof. V. Paolucci 
24.03.Online MeetingRobotik in der ViszeralmedizinDr.  J. Tudyka, Dr. E. Eypasch, P.D. Dr. B. Stoffels
April12. - 16.04.DCK 2021 - 138. Kongress der DGCH in Berlin - DIGITAL; www.dck2021.deProf. Ehrenfeld
Juni01. - 03.06.Davons108. Schweizer Jahreskongress der ChirurgieProf. St. Breitenstein, Prof. R. Rosso
08. - 11.06.Salzburg62. Österreichischer Chirurgenkongress in Salzburg Prim. Univ.-Prof. K. Emmanuel
10. - 11.06.virtuell26.MIC Club West und 187. Viszeralmedizin NRW 2021Prof. Gerdes, Prof. Gartung
Juli05. - 07.07.Krakau/Polen28th International EAES Congresshttp://www.viszeralmedizin.com/
07.- 10.07.Barcelona17th World Congress of Endoscopic Surgery / 29th International Congress of the EAES - Balcelona Prof. N. Bouvy, Prof. E. Targarona
September13. - 18.09.LeipzigViszeralmedizin 2021; www.viszeralmedizin.comProf. C. Trautwein
November04. + 05.11.Hamburg29. Hamburger MIC-Symposium; www.hamburger-mic-symposium.de Prof. J. Izbicki,
Prof. O. Mann, Prof. Puhl

Empfehlung der CAMIC zu Praktischen Kursen 2021

MonatTagOrtBezeichnungWiss. Leiter
Februar15.-16.onlineDGAV-Workshop: Komplexe minimalinvasive Leberchirurgie;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Schmelzle, Prof. Schöning, Prof. Pratschke
15.-16.onlineDGAV-Workshop: Basiskurs Minimal invasive Chirurgie;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Roblick, Prof. Farke
25. onlineDGAV-Workshop: Laparoskopische Hiatuschirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Gockel, Dr. Niebisch, Dr. Jansen-Winkel
März11.-12.onlineDGAV-Workshop: Onkologische Kolorektalchirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Türler, Dr. Loriz, Dr. Cerasani
22.-23.HeidelbergDGAV-Workshop: Laparoskopische Hiatuschirurgie;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.html
Mai07.DinslakenLaparoskopie-Workshop Grundkurs; St. Vinzenz-Hospital Dinslaken; Tel.: 02064 44-1022; E-Mail: viszeralchirurgie(at)st-vinzenz-hospital.de ; ÄK 11 Pkte
07.-08.BeichlingenDGAV-Workshop: Viszeralchirurgie Kompakt - Modul 2: Unterer Gastrointestinaltrakt; Beichlingen; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/viszeralchirurgie-kompakt-beichlingen.htmlProf. Ritz, Prof. Stier
10.BerlinDGAV-Workshop: Datennutzung - Wie nutze ich die StuDoQ-Register für meine tägliche Arbeit?Herr Klinger Herr Bauch
21.-22.RostockDGAV-Workshop: Viszeralchirurgie Kompakt - Modul 2: Unterer Gastrointestinaltrakt;; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Ritz, Prof. Stier
27.-28.KielDGAV-Workshop: Laparoskopische Hemikolektomie rechts;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Wedel, Prof. Benz
Juni02.-03.WeißenfelsDGAV-Workshop: Komplexe Bauchdeckenrekonstruktionen; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Wilke, Dr. Baschleben, Dr. Kränsel
10.-11.HamburgDGAV-Workshop: MIC Techniken an Kolon und Rektum; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlPD Dr. Roblick, Prof. Farke
Juli13.-14.HeidelbergIntensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
15.-16.HeidelbergIntensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
17.HeidelbergBasis- und Nahtkurs Minimal invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
August16.-17.BerlinDGAV-Workshop: Komplexe minimalinvasive Chirurgie ; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Schmelzle; Dr. Malinka, Prof. Pratschke
25.WesselingUmwandlungseingriffe in der Adipositaschirurgie; Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling; Tel.: 02236 77-817; E-Mail: M.Lamboy(at)krankenhaus-wesseling.de 
26.WesselingMIC – laparoskopische Hernienversorgung – alte und neue Techniken; Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling; Tel.: 02236 77-817; E-Mail: M.Lamboy(at)krankenhaus-wesseling.de 
September02.-03.BerlinDGAV-Workshop: Komplexe Pankreaschirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Schmelzle; Dr. Malinka, Dr. Knoop 
24.BerlinDGAV-Workshop: Innovative MIC-Hernienchirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. M. Pross, Dr. Bschor, Dr. Berghaus
Oktober01.BerlinDGAV-Workshop: DGAV-Workshop: Datennutzung - Wie nutze ich die StuDoQ-Register für meine tägliche Arbeit?; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/dgav-studoq-seminare.htmlHerr Klinger, Herr Bauch
12.-13.HeidelbergIntensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
14.-15.HeidelbergIntensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
16.HeidelbergBasis- und Nahtkurs Minimal invasive Chirurgie; Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
21.-22.KielDGAV-Workshop: Laparoskopische Hemikolektomie rechts mit CME-Technik;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Th. Wedel, Prof. Benz
25.-26.HeidelbergLaparoskopische Hiatuschirurgie (DGAV OPW); Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
26.-27.MainzDGAV-Workshop: Masterclass - HIC Ösophaguschirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Lang, Dr. Grimminger, Dr. Heinrich
November04.-05.LeipzigDGAV-Workshop: Proktokolektomie, ileoanale Pouchanlage; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Jansen-Winkel, Prof. Gockel, Dr. Niebisch
05.DinslakenLaparoskopie-Workshop Grundkurs; St. Vinzenz-Hospital Dinslaken; Tel.: 02064 44-1022; E-Mail: viszeralchirurgie(at)st-vinzenz-hospital.de ; ÄK 11 Pkte
05.-06.BeichlingenDGAV-Workshop: Viszeralchirurgie Kompakt - Modul 2: Unterer Gastrointestinaltrakt; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/viszeralchirurgie-kompakt-beichlingen.htmlProf. Ritz, Prof. Stier
08.-09.HeidelbergMetabolische Chirurgie (DGAV OPW); Universitätsklinikum Heidelberg; Tel.: 06221 56-8641; E-Mail: marion.link(at)med.uni-heidelberg.de
17.-18.Liestal/SchweizMODUL 1: Hernienchirurgie; Kantonsspital Baselland, Liestal; Tel.: +41 (0)61 925 21-50; E-Mail: chirurgie.liestal(at)ksbl.ch ; ÄK 8 Pkte.
18.-19.Liestal/SchweizMODUL 2: Minimal-invasive Chirurgie; Kantonsspital Baselland, Liestal; Tel.: +41 (0)61 925 21-50; E-Mail: chirurgie.liestal(at)ksbl.ch ; ÄK 8 Pkte.
24.-25.WeißenfelsDGAV-Workshop: Komplexe Bauchdeckenrekonstruktionen; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlDr. Wilke, Dr. Baschleben, Dr. Kränsel
Dezember02.-03.KielDGAV-Workshop: Roboter-assistierte Ösophaguschirurgie;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. J.-H. Egberts, Prof. Becker, Prof. Wedel
02.-03.MannheimDGAV-Workshop:CED - Chirurgie;  https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Kienle; Dr. Magdeburg
09.-10.HeidelbergDGAV-Workshop:Onkologische Ösophagus- und Magenchirurgie; https://www.dgav.de/weiter-fortbildung/op-workshops.htmlProf. Müller, Prof. Schmidt, Dr. Nickel

Kriterien für die Vergabe des CAMIC Logos für Veranstaltungen

Das CAMIC Logo kann für Programme von Veranstaltungen beantragt werden, die mit den Zielen der CAMIC vereinbar sind. Ein entsprechender Antrag für die Verwendung des Logos muss im Vorfeld an den Schriftführer der CAMIC gestellt werden.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Der verantwortliche Veranstalter muss Mitglied der DGAV und der CAMIC sein 
  • Der Antrag ist mindestens 3 Monate vor der Veranstaltung an den Schriftführer der CAMIC zu stellen
  • Das endgültige Programm wird zur Beurteilung vorgelegt 
  • In dem Programm muss die Kooperation mit der CAMIC als „unter Schirmherrschaft von“ oder „unterstützt von“ gekennzeichnet werden