Tagungen mit Empfehlung der CAMIC 2017

MonatTageOrtBezeichnungWiss. Leiter
Januar20. - 21.01.BernDreiländertagung CAMIC - AMIC - SALTCProf. Dr. K. Ludwig Prof. Dr. B. Müller
Februar02. - 03.02.Langen14. Tagung der Rhein-Main-AG, Minimal Invasive ChirurgieProf. Dr. E. Hanisch, Dr. A. Buia, Prof. Dr. V. Paolucci
März18. - 19.03.BerlinUpdate Minimal Invasive Chirurgie,Prof. Dr. F. Köckerling
März21. - 24.03.München134. Kongress der DGCHProf. Dr. C. Germer
Juni08. - 09.06.KölnMIC-Club West mit Jahrestagung der NRW-Chirurgen

Prof. M. M. Heiss,
Prof. C. Jacobi

Juni14. - 17.06.Frankfurt am Main25. Jahrestagung der EAES mit CAMIC JahrestagungProf. K.-H. Fuchs
Juni28. - 30.06.Wien58. Österreichischer ChirurgenkongressProf. Dr. R. Windhager
September13. - 19.09.DresdenViszeralmedizin 2017Prof. Dr. M. Lerch
Prof. Dr. A. Stier
Dr. A. Lütke
November17. - 18.11.Hamburg26. Hamburger MIC-SymposiumProf. Dr. J. Izbicki

Praktische Kurse mit Empfehlung der CAMIC 2017

Praktische Kurse Termine
17.02.2017DGAV-Workshop TEP & Kolonresektion; DRK-Krankenhaus Clementinenhaus; Tel. 0511/3394-3276; Sheise(at)CLEMENTINENHAUS.de 
23.02.2017Praktische Übungen MIC für Assistenzärzte (Wet und Dry); Diakonissenkrankenhaus Mannheim; Tel. 0621 8102-3069; andre.lindner(at)diakonissen.de 
05.05.2017DGAV-Workshop TEP & Kolonresektion; DRK-Krankenhaus Clementinenhaus; Tel. 0511/3394-3276; akuthe(at)clementinenhaus.de 
10.05.2017MIC OP Techniken am POP (Pulsating Organ Perfusor): Leber, Galle, Megen, Kolon; Rotkreuzklinikum München; Tel. 089/1303-2541; markus.doss(at)swmbrk.de
11.05.2017DGAV-Workshop Laparoskopische Colonresektion bei malignen und benignen Befunden; DRK-Krankenhaus Clementinenhaus; Tel. 0511/3394-3276; Sheise(at)CLEMENTINENHAUS.de
11.05.2017Trainingskurs MIC in 2D- und 3D-Technik für fortgeschrittene Chirurgen - Leber, Gallenblase, Magen, Milz, Darm; Asklepios Klinik Langen; Tel. 06103/9121309; v.piroski(at)asklepios.com
18.05.2017Praktische Übungen MIC für Assistenzärzte (Wet und Dry); Diakonissenkrankenhaus Mannheim; Tel. 0621 8102-3069; andre.lindner(at)diakonissen.de 
11. - 12.07.2017Intensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; 21 Pkt. LÄK Ba-Wü
31.05. - 02.06.2017DGAV-Workshop Skills & Techniken in der laparoskopischen und offenen Pankreaschirurgie; Klinik für Chirurgie, UKSH Lübeck; Tel. 0451 50040114; martin.hoffmann(at)uksh.de
13. - 14.07.2017Intensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; 21 Pkt. LÄK Ba-Wü
15.07.2017Basis- und Nahtkurs Minimal-Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
15.08.2017Praktische Übungen MIC für Assistenzärzte (Wet und Dry); Diakonissenkrankenhaus Mannheim; Tel. 0621 8102-3069; andre.lindner(at)diakonissen.de 
01.09.2017DGAV-Workshop TEP & Kolonresektion; DRK-Krankenhaus Clementinenhaus; Tel. 0511/3394-3276; akuthe(at)clementinenhaus.de  
11.10. - 13.10.2017DGAV-Workshop Basisfertigkeiten der Laparoskopie - Training an Körperspendern und am Lübecker Toolbox-Simulator; Klinik für Chirurgie, UKSH Lübeck; Tel. 0451 50040114; martin.hoffmann(at)uksh.de
17. - 18.10.2017Intensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; 21 Pkt. LÄK Ba-Wü
19. - 20.10.2017Intensivkurs Minimal Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; 21 Pkt. LÄK Ba-Wü
21.10.2017Basis- und Nahtkurs Minimal-Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
26. - 27.10.2017DGAV-Workshop Metabolische Chirurgie (Fortgeschrittenenkurs I); Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
03. - 04.11.2017Hildesheimer Nahtkurs; HELIOS Klinikum Hildesheim; axel.richter(at)helios-kliniken.de ; 
15.11. - 17.11.2017DGAV-Workshop Skills und Techniken in der laparoskopischen und offenen kolorektalen Chirurgie; Klinik für Chirurgie, UKSH Lübeck; Tel. 0451 50040114; martin.hoffmann(at)uksh.de
16.11.2017Praktische Übungen MIC für Assistenzärzte (Wet und Dry); Diakonissenkrankenhaus Mannheim; Tel. 0621 8102-3069; andre.lindner(at)diakonissen.de 
16.11.2017Trainingskurs MIC in 2D- und 3D-Technik für fortgeschrittene Chirurgen - Leber, Gallenblase, Magen, Milz, Darm; Asklepios Klinik Langen; Tel. 06103/9121309; v.piroski(at)asklepios.com
16.11.2017Hands-on Kurs Gallenblase bis Gastroenterostomie am POP Trainer; 26. Hamburger MIC-Symposium; UKE Eppendorf Tel.: 040 741057241; Email j.bushevska(at)uke.de
16.11.2017Hands-on Kurs Bariatrische Chirurgie am POP-Trainer & am Tiermodell; 26. Hamburger MIC-Symposium; ESI Norderstedt; Tel.: 040 741057241; Email j.bushevska(at)uke.de
23. - 24.11.2017DGAV-Workshop Laparoskopische Hiatuschirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
24.11.2017DGAV-Workshop TEP & Kolonresektion; DRK-Krankenhaus Clementinenhaus; Tel. 0511/3394-3276; akuthe(at)clementinenhaus.de  
25.11.2017Basis- und Nahtkurs Minimal-Invasive Chirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
02.12.2017MIC-Workshop an perfundierten Organen; Klinikum Augsburg; Tel. 0821 400-2653; bernd.geissler(at)klinikum-augsburg.de
4. - 5.12.2017DGAV-Workshop MIC onkologische Ösophagus- und Magenchirurgie; Universitätsklinik Heidelberg; Tel. 06221/56-8641; beatpeter.mueller(at)med.uni-heidelberg.de ; LÄK Ba-Wü
08. - 09.12.2017Neuwerker Nahtkurs; Asklepios Westklinikum Hamburg gGmbH, 040 8191 2400; t.carus(at)asklepios.com 

Kriterien für die Vergabe des CAMIC Logos für Veranstaltungen

Das CAMIC Logo kann für Programme von Veranstaltungen beantragt werden, die mit den Zielen der CAMIC vereinbar sind. Ein entsprechender Antrag für die Verwendung des Logos muss im Vorfeld an den Schriftführer der CAMIC gestellt werden.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Der verantwortliche Veranstalter muss Mitglied der DGAV und der CAMIC sein 
  • Der Antrag ist mindestens 3 Monate vor der Veranstaltung an den Schriftführer der CAMIC zu stellen
  • Das endgültige Programm wird zur Beurteilung vorgelegt 
  • In dem Programm muss die Kooperation mit der CAMIC als „unter Schirmherrschaft von“ oder „unterstützt von“ gekennzeichnet werden