Weiterbildungsdatenbank (Skill-DB, Beta)

Zur Übersicht

Modul 6: Chirurgie des oberen GI-Traktes (Theorie)

Veranstaltungsort:
München/Würzburg
Bayern
zur Webseite
Thema Zielgruppe
  • Oberer GI-Trakt
  • Common Trunk
Lernziel
Modul 6 befasst sich mit häufigen benignen und malignen Krankheitsbildern der Chirurgie des oberen Gastrointestinaltraktes. Aspekte der multimodalen Therapie beim Magen- und Ösophaguskarzinom und diagnostisch-therapeutische Überlegungen bei der Behandlung der Refluxerkrankung, der Achalasie, der Ösophagusdivertikel und Hiatushernien werden neben dem Notfallmanagement von Blutungen und Perforationen interaktiv aufgearbeitet.
Dauer Intervall max. Teilnehmerzahl
2 Tage 1x jährlich (Mai) 50
Kursgebühr erm. Kursgebühr CME-Punkte
350 300 k. A.
Besonderheiten
Online + Präsenz, Ermäßigung für DGAV/DGCH-Mitglieder
Veranstalter
DGAV e.V.
Ärztekammer
ÄK Bayern
DGAV-Logo
Unterstützt durch die DGAV
Zur Übersicht