Eigenschutz in der Chirurgie

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

 

Wir hatten Sie im Januar 2017 gebeten, an unserer Online-Umfrage „Eigenschutz in der Chirurgie“ teilzunehmen, um den aktuell durchgeführten Eigenschutz von Chirurgen sowie potentiellen Optimierungsbedarf zu evaluieren. Als Chirurgen arbeiten wir sehr präzise und gewissenhaft. Wir sorgen uns um die Sicherheit unserer Patienten. Doch wie steht es jedoch mit unserer eigenen Sicherheit bzw. unserem Wohlergehen? Wir wollten in dieser anonymen Umfrage Daten zur aktuellen Lebenssituation von Chirurgen/-innen an deutschen Kliniken, angewendete Schutzmaßnahmen bzw. zum Eigenschutz im chirurgischen Alltag verwendete Maßnahmen erheben. Das Ziel war es, eventuelle Defizite zu erkennen, auf diese aufmerksam zu machen und innerhalb der chirurgischen Gesellschaft mögliche Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen für die CAJC
Juliane Clemens
PD Dr.med. Sören T. Mees
Dr. Jonas Johannink
PD Dr. Andreas Kirschniak

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Die Umfrage ist beendet!

Schaffung der Rahmenbedingungen und deren Finanzierung für eine bedarfsgerechte medizinische...

[mehr]